Details – S' Hertogenbosch, 05.05.2019

Am Sonntag, den 05.05.2018 starten wir  um 9:00 Uhr ab Extratour.
Das älteste Backstein-Wohnhaus stammt aus dem Beginn des 13. Jahrhunderts und bietet einen Blick auf  das Herz der Stadt: den Markt. Von allen Plätzen und Märkten in ‘s-Hertogenbosch ist der Markt der älteste Platz der Stadt. ‘s-Hertogenbosch hat sich hier ab dem Jahr 1185 allmählich entwickelt. Der zwischen den vielen historischen Gebäuden liegende Markt  ist bis zum heutigen Tage der Mittelpunkt des Zentrums. Gleich vor dem“ Kleine Winst“, dem Geburtshaus von Hieronymus Bosch, befindet sich die bronzene Statue des Malers.
's-Hertogenbosch hat eine Geflecht von Kanälen, wie die meisten holländischen Städte. Viele von ihnen verlaufen unterindisch, unter Häusern, Kirchen, Strassen und Brücken. Sie können bis heute befahren werden. Ab und zu muss man sich hierbei ducken und hat dann plötzlich wieder Ausblicke auf romantische Gärten und Hinterhöfe.

Das Brabanter Befreiungsfestival hat seinen Ursprung in der Befreiung der Niederlande von dem Deutschen NS-Regime.
Am 5. Mai wird gefeiert, dass die Niederländer heute in Freiheit leben. "Wir tanzen, trinken und lachen, erkennen aber auch, dass Freiheit nicht selbstverständlich ist und
zeigen Solidarität mit den Menschen, die nicht in Freiheit leben".
Das Fest beginnt gegen 14:00 Uhr, es gibt gemütliche Atmosphäre im Park, Info- und Essensstände, einen Markt und an mehreren Orten große Bühnen für Musik, das alles ohne Eintrittskosten.
Die Geschäfte der Innenstadt sind geöffnet und ihr könnt wählen, ob ihr an den Festlichkeiten teilnehmt oder durch die Altstadt bummelt (oder beides).

Rückkehr in Köln gegen 20:00 Uhr.

Preise:

  • 25,- Erwachsener
  • 15,- Kinder und Jugendliche (bis 18 Jahre)
  • Gruppenrabatt: ein Freiplatz ab 10 zahlende Personen


Anmeldung:
Für Tagestouren bitten wir um eine formlose schriftliche Anmeldung per Post, Fax oder E-mail mit Name, Adresse, ggf. Alter der Kinder, E-mail + Telefonnummer der Mitreisenden.

Wir freuen uns über Eure/ Ihre telefonischen Rückfragen zu dieser EXTRAtour.

Stornierung:
Im Falle Ihrer Stornierung können Sie eine Ersatzperson benennen. Oder wir erstatten Ihnen 50% des Fahrtpreises,  sofern Sie Ihre Teilnahme bis fünf Tage vor Fahrtbeginn absagen.  Bei kurzfristiger Absage (ab fünf Tage bis eine Stunde vor Abfahrt) erhalten Sie als Trostpflaster eine Gutschrift über 50% der Fahrtkosten für eine Extratagestour Ihrer Wahl, die innerhalb der nächsten drei Monaten stattfindet.
Wenn Sie nicht mitfahren und nicht bis eine Stunde vor Abfahrt absagen, gibt`s keine Rückerstattung und auch keine Gutschrift.

Individualreise
05.05.2019
1 Tag

Übersicht

Details

Fotos (4)

Info-Ausdruck